1. Was ist eine lunchbonCard?

2. Profitiere ich von denselben Vergünstigungen wie bei den herkömmlichen Essensbons?

3. Wie viele Restaurant-Gutscheine kann ich pro Tag verwenden?

4. Wie wird meine lunchbonCard neu beladen?

5. Wo erfahre ich den Nennwert meiner lunchbonCard?

6. Was tun wenn meine Karte defekt ist?

7. Kann ich mit meiner lunchbonCard Bargeld beziehen?

8. Wie kann ich auf mein Benutzerkonto zugreifen?

9. Hat mein Arbeitgeber Zugriff auf meine persönlichen Daten, vor allem was die Verwendung meiner lunchbonCard betrifft?

10. Was tun wenn ich meine Geheimzahl vergessen habe?

11. Wie erfahre ich den aktuellen Betrag auf meiner lunchbonCard?

12. Was tun, wenn ich meine lunchbonCard verliere oder sie gestohlen wird?

13. Verliere ich den Betrag auf meiner lunchbonCard im Falle eines Verlusts oder Diebstahls?

14. Wo erfahre ich, wo die lunchbonCard überall akzeptiert wird?

15. Wie bezahle ich mein Mittagessen mit der lunchbonCard?

16. Werden alle Restaurants, die die herkömmlichen Essensbons akzeptieren auch die lunchbonCard akzeptieren?

17. Wie lange ist die Karte gültig?

18. Was kann ich alles auf dem digibon-App machen?




Was ist eine lunchbonCard?

Die lunchbonCard ist ein digitaler Essensbon, der in Österreich verwendbar ist - eine MasterCard. Das ist eine nicht übertragbare Prepaid-Chipkarte, die 3 Jahre gültig und durch einen Geheimzahl geschützt ist.Sie wird in allen österreichischen Restaurants bzw. Lebensmittelgeschäften mit Kreditkarten-Terminals akzeptiert.

Profitiere ich von denselben Vergünstigungen wie bei den herkömmlichen Essensbons?

Nichts ändert sich, die Vergabe-, Finanzierungs- und Verwendungsbestimmungen der lunchbonCard sind die gleichen wie die den herkömmlichen Essensbons. Nur das Material der Karte ändert sich.

Wie viele Essensbons kann ich pro Tag verwenden?

Wie es der Lohnsteuer-Wartungserlass vorschreibt, bleiben Gutscheine für Mahlzeiten bis zu einem Wert von EUR 4,40,- pro Arbeitstag steuerfrei. Für einen Arbeitstag darf nur ein Gutschein ausgegeben werden.

Wie wird meine lunchbonCard neu beladen?

Ihr Arbeitgeber belädt Ihre lunchbonCard für einen oder mehrere Monate. Sie müssen rein gar nichts tun.

Wo erfahre ich den Nennwert meiner lunchbonCard?

Der Nennwert Ihres Restaurant-Gutscheins ist auf der Rückseite Ihrer lunchbonCard vermerkt. (z.B. EUR 4,40,-) Im Falle einer Änderung erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber einen Aufkleber mit dem neuen Nennwert, den Sie auf die Rückseite der Karte kleben können. Außerdem können Sie den aktuellen Nennwert Ihres Restaurant-Gutscheins auch in Ihrem personifizierten Online-Bereich auf der Homepage von digibon nachlesen oder telefonisch unter (+43) 055 72 890073 erfragen.

Was tun wenn meine Karte defekt ist?

Wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber, der sich um die Bestellung einer neuen Karte bei digibon kümmern wird.

Kann ich mit meiner lunchbonCard Bargeld beziehen?

Nein, die lunchbonCard ist ausschließlich für das Bezahlen in Restaurants.

Wie kann ich auf mein Benutzerkonto zugreifen?

Über die Homepage www.digibon.at. Ihre Benutzerkennung und das Passwort sind auf dem Begleitschreiben angegeben, das Ihnen mit der lunchbonCard geliefert wird.

Hat mein Arbeitgeber Zugriff auf meine persönlichen Daten, vor allem was die Verwendung meiner lunchbonCard betrifft?

Nein, Ihr Arbeitgeber hat auf keine Ihrer persönlichen Daten Zugriff.

Was tun wenn ich meine Geheimzahl vergessen habe?

Ihre Geheimzahl ist auf dem Begleitschreiben angegeben, das Ihnen mit der lunchbonCard geliefert wird. Bitte bewahren Sie diesen Brief auf.

Wie erfahre ich den aktuellen Betrag auf meiner lunchbonCard?

Sie können diesen Betrag jederzeit abfragen: auf unserem digibon-App, online unter www.digibon.at oder telefonisch unter (+43) 055 72 89 00 73.

Was tun, wenn ich meine lunchbonCard verliere oder sie gestohlen wird?

Sie müssen die Karte unbedingt sofort sperren: über Ihren Arbeitgeber oder über das digibon-App oder auf Ihrem personifiziertem Online-Bereich auf www.digibon.at. Eine neue lunchbonCard wird Ihnen über Ihren Arbeitgeber zugestellt. Sie wird mit dem Betrag beladen, über den Sie zur Zeit der Sperrung verfügten.

Verliere ich den Betrag auf meiner lunchbonCard im Falle eines Verlusts oder Diebstahls?

Nein, Ihr Arbeitgeber wird Ihnen eine neue Karte überreichen, die mit dem Betrag beladen ist der bei der Sperrung übrig war.

Wo erfahre ich, wo die lunchbonCard überall akzeptiert wird?

Die Restaurants und Händler, die die lunchbonCard akzeptieren werden bald auf www.digibon.at einsehbar sein.

Wie bezahle ich mein Mittagessen mit der lunchbonCard?

Es läuft ab wie eine Zahlung mit der EC-Karte: Sie fragen nach einer Bezahlung mit der EC-Karte, der zu bezahlende Betrag wird bei der Kasse eingegeben, Sie geben Ihre Geheimzahl ein, Sie erhalten eine Quittung.

Werden alle Restaurants und Händler, die die herkömmlichen Restaurant-Gutscheine (Lunch-Checks) akzeptieren auch die lunchbonCard akzeptieren?

Alle Restaurants, die Restaurant-Gutscheine (Lunch-Checks) akzeptieren und über ein elektronisches Zahlungsterminal verfügen, können die lunchbonCard akzeptieren.

Wie lange ist die Karte gültig?

Die lunchbonCard ist 3 Jahre gültig.

Was kann ich alles auf dem digibon-App machen?

Auf dem digibon-App können Sie den verfügbaren Betrag Ihrer lunchbonCard erfahren, Sie erfahren, welche Restaurants oder Händler in Ihrer Nähe sind, Sie können Ihr Benutzerkonto verwalten und Sie können Ihre Karte bei Verlust oder Diebstahl sperren.